Die Deutsche Borreliose-Gesellschaft e. V. vereinigt Wissenschaftler und Ärzte, die sich mit der Borreliose und assoziierten Infektionskrankheiten befassen. Ihr Zweck ist die umfassende und aktuelle Information über das komplizierte und vielfältige Krankheits­geschehen der Borreliose und insbesondere der fortgeschrittenen Lyme-Borreliose. Dabei nimmt diese Gesellschaft einen modernen und gegenüber der "offiziellen" medizinischen Meinung, derart wie sie von führenden Organen in der Bundesrepublik propagiert wird, einen kritischen kritischen Standpunkt ein. Dieser lehnt sich an den modernen amerikanischen Stand der Forschung an. In der aktuellen Veröffentlichung Diagnostik und Therapie der Lyme Borreliose (2008) stellen die Autoren der Gesellschaft einen interessanten Überblick zu den wesentlichen Themen der Borreliose zusammen. Auch wenn die Veröffentlichung neueren Datums ist, muss berücksichtigt werden, dass die Empfehlungen bereits im Jahr 2006 zusammengestellt wurden.

Borrelioenetz Deutschland | info@borreliose.me